Fitness
Cardio- Ausdauertraining nötig für Abnahme?
von Pinieck, Nadine
25. January 2020
Mehr zum Thema Fitness

Cardio – Ausdauertraining nötig für Abnahme?

Kaum ist das neue Jahr gestartet, sind die Fitnessstudios wieder voll. Alle Welt scheint den gleichen Neujahresvorsatz zu haben: mehr Sport, gesündere Ernährung, Abnehmen! Besonders das Ausdauertraining steht hoch im Kurs. Geräte wie Laufbänder, Stepper, Fahrräder und Stairmaster sind sehr beliebt!

Doch ist Cardiotraining wirklich unersetzlich bei dem Ziel der Abnahme?

Nein! Wie schon beim Thema “Low Carb” erklärt: entscheidend für eine erfolgreiche Abnahme ist das Kaloriendefizit. Man muss somit mehr Kalorien verbrauchen, als man über die Ernährung zu sich nimmt.

Da kann zusätzliche Bewegung wie Ausdauertraining natürlich sehr hilfreich sein. Dabei können schnell viele Kalorien verbrannt werden.

Doch Achtung: Ausdauertraining hat auch einige Nachteile!

Der Grund dafür ist zum einen, dass der Körper nicht nur Körperfett in einer Diät abbaut. Evolutionsbedingt verliert man zunächst Muskelmasse, da diese deutlich mehr Energie benötigt als Körperfett. Dagegen hilft deshalb nur, wenn man dem Körper signalisiert, dass die Muskelmasse benötigt wird! Das erreicht man vor allem durch intensives Krafttraining, weniger durch Ausdauertraining.

Dieser Punkt führt direkt zum nächsten Nachteil. Wer stundenlang auf Ausdauergeräten trainiert, ist zu k.o., um noch ein intensiv genug ein Krafttraining zu absolvieren.

Außerdem braucht der Körper zumeist eine längere Regenerationsphase nach dem Ausdauertraining. Eine Diät bedeutet immer auch Stress für den Körper, genauso wie intensives Training. Vor allem Cardio setzt den Körper unter Stress. Dadurch ist die Regeneration schlechter. Außerdem schläft man teils unruhiger und die Laune ist deutlich im Keller. Somit fällt es schwerer, eine Diät durchzuziehen. Aufgrund dessen können, besonders für Frauen, gesundheitliche Probleme auftreten.

Der erhöhte Stresslevel durch zu viel Training und eine zu geringe Kalorienzufuhr kann bei Frauen zu hormonellen Problemen und sogar zum Verlust der Periode führen!

Wenn du nun gesund und langfristig Erfolg bei der Diät haben willst, dann solltest du dich gut informieren! Es ist dabei essentiell auf eine ausgewogene, nicht zu kalorienreduzierte Ernährung zu achten. Dabei vor allem auf Krafttraining zu setzen bringt weitere Vorteile! Wenn du dich dann noch fit genug fühlst, kannst du gerne noch moderates Ausdauertraining NACH dem Krafttraining dranhängen.

Für weitere Tipps rund um Ernährung und einen individuellen Trainingsplan, melde dich einfach bei mir (München Personal Trainer)!

Fitness

Food

Lifestyle

No Results Found

The page you requested could not be found. Try refining your search, or use the navigation above to locate the post.

Heute

Hol dir dein Geschenk